Home  /  Vorträge und Interviews

Vorträge und Interviews

Vorträge

20.-22.3.1996 Belastung und Entlastung durch Medienkonsum - eine Aufgabe für die Beratung? Vortrag auf der Tagung an der Evangelischen Akademie Iserlohn: „Einer trage des anderen Last - Belastung und Entlastung in Beratung und Seelsorge“

3.12.1996 Medienethik, Vortrag anlässlich des „Dies Academicus“ an der Universität Düsseldorf

18.6.1997 Wenn Kinder in die Röhre gucken, Zum Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen, Vortrag im Rahmen der Tagung „Als die Bilder lügen lernten“ im Haus der Erwachsenenbildung des Bistums Essen in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim/Ruhr in Kooperation mit dem Institut für Lehrerfortbildung

18.6.1997 Als die Fotos lügen lernten - Inszenierung und Täuschung, Vortrag im Rahmen der Tagung „Als die Bilder lügen lernten“ im Haus der Erwachsenenbildung des Bistums Essen in der Katholischen Akademie Die Wolfsburg in Mülheim/Ruhr in Kooperation mit dem Institut für Lehrerfortbildung

29.8.1997 Zum Stand der Forschung innerhalb der Medienethik. Der Konflikt zwischen Idealnormen und journalistischen Sachzwängen auf der Tagung „Friedensjournalismus - Ethische Verhaltenskriterien für eine Krisen- und Kriegsberichterstattung als Beitrag zur Transformation von Konflikten“ des Internationalen Friedenskolleg Berlin vom 29.8. - 2.9.1997 im Truman-Haus Potsdam Babelsberg

24.10.1998 Internet und Ethik, Vortrag auf der Tagung „Internet und Bildung - Perspektiven für die Informationsgesellschaft anlässlich der Jahreshauptversammlung des Instituts für Informations- und Kommunikationsökologie e.V. am Institut für Lehrerfortbildung in Osnabrück

27.11.1998 Naturwahrnehmung im Medienzeitalter, Vortrag im Rahmen der Beiträge zur EXPO 2000 auf der Veranstaltung „Medien und Autonomie - Identitätsbildung in der Ich-Medien-Beziehung“ bei der Evangelischen Stadtakademie Hannover vom 27.-28.11.1998 im Sprengel Museum-Hannover

14.12.1998 Zur normativen Nachhaltigkeitsdimension in der Risikodebatte, Vortrag im Rahmen des Seminars „Technische Systeme in ihrer sozioökonomischen Verflechtung II“ an der Universität Essen

17.2.1999 Warum und wozu braucht die Wirtschaft Ethik?, Vortrag im Rahmen der Tagung „Wirtschaft und Ethik“ vom 17.2.-19.2.1999 an der Katholischen Akademie Münster

17.2.1999 Wirtschaftsethik praktisch - Konkrete Maßnahmen der Unternehmen, Vortrag im Rahmen der Tagung „Wirtschaft und Ethik“ vom 17.2.-19.2.1999 an der Katholischen Akademie Münster

18.2.1999 Argumentativität und Theatralität in der Mediengesellschaft - Ethische und demokratietheoretische Überlegungen am Beispiel politischer Informationssendungen, Vortrag im Rahmen des Jahrestreffens 1999 beim „Netzwerk Medienethik“ vom 19.-20.2.1999 an der Hochschule für Philosophie in München

5.5.1999 Medienethik und Öffentlichkeit, Vortrag beim philosophischen Kolloquium am Philosophischen Institut der Universität Düsseldorf

3.6.1999 Infotainment im Kontext der politischen Berichterstattung, Impulsreferat beim Workshop im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Medialität und Wahrnehmung“ vom 3.-6.6.1999 in Berlin

4.6.1999 Politik im Rausch der Bilder - Zur Wahrnehmung des Politischen in den Medien, Vortrag im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm "Theatralität" zum Thema „Medialität und Wahrnehmung“ vom 3.-6.6.1999 in Berlin

30.1.2000 Türkische Medienkultur in Deutschland - Ein Ausblick auf der Tagung Zwischen Integration und Abgrenzung vom 28.-30.1.2000 in der Evangelischen Akademie Loccum

1.3.2000 Präsentation der Ergebnisse in der Arbeitsgruppe Entschleunigtes Leben: Interaktion - Kommunikation im Rahmen der Visionswerkstatt „Wissenschaft“ am Sekretariat für Zukunftsforschung in Gelsenkirchen

1.6.2000 Diskurse zur Medienrezeption von „Big Brother“, Referat beim Workshop im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Performativität und Ereignis“ vom 1-4.6.1999 an der FU Berlin

2.6.2000 Zusammenfassung der Ergebnisse des Workshops Big Brother im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Performativität und Ereignis“ vom 1.-4.6.1999 an der FU Berlin

3.6.2000 Event: Kultur - Identität - Marketing, Impulsreferat zum Papier von Prof. Dr. Willems beim Workshop im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Performativität und Ereignis“ vom 1.-4.6.1999 an der FU Berlin

21.8.2000 Positionen der Medienethik - Ein Vergleich zwischen Idealnormen und Praxiszwängen auf der Tagung „Positionen der Medienethik“ vom Institut für Lehrerfortbildung Mülheim/Ruhr in Köln

22.8.2000 Medienethik konkret - Eine Betrachtung der Medienpraxis auf der Tagung „Medienethik“ vom Institut für Lehrerfortbildung Mülheim/Ruhr in Köln

25.8.2000 Medien und Migranten. Berichterstattung zwischen Anspruch und Wirklichkeit Vortrag auf der Tagung Medien und Migranten des Verein für soziale Arbeit und Kultur, initiiert vom Antidiskriminierungsbüro in Siegen

20.10.2000 Zur Grenzverschiebung fiktionaler Unterhaltungsformate Referat auf der Buchmesse Frankfurt am Stand des LIT-Verlag Münster

24.11.2000 Ein Experiment wie mit Ratten? Big Brother und die „Moraldebatte“ auf der Tagung: „Das Private in der öffentlichen Kommunikation: „Big Brother“ und die Folgen“ an der Universität Duisburg

8.2.2001 Zur Moraldebatte beim Sendeformat Big Brother Jahrestagung des Netzwerks Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München

9.2.2001 Interaktion von Politik, Public Relations und Journalismus Jahrestagung 2001 des DVPW - AK Politik und Kommunikation auf der DGPuK-FG „Kommunikation und Politik“ vom 8.-10.2.2001 in Erfurt (mit Carsten Brosda)

23.2.2001 Multimediagesellschaft und ihre sozialen Folgen, auf der Tagung „www.Wissen zwischen Ware und Wahrheit“ an der Evangelischen Akademie Mülheim/Ruhr

13.3.2001 Zukunftsverantwortung, Gerechtigkeit und die Rolle von Medien und Politik. Anmerkungen am Beispiel der Debatte zur ökologischen Steuerreform an der VHS-Gerlingen

23.3.2001 Türkische Medienkultur in Deutschland- Ein Fazit nach einem Jahr auf der Tagung Türkische Medienkultur in Deutschland II - Zwischen Autonomie und Gängelung vom 23. - 25.3.2001 an der Evangelischen Akademie Loccum

23.3.2001 Das Bild der Türken im Film Zusammenfassung der Ergebnisse von der Arbeitsgruppe II: Film auf der Tagung Türkische Medienkultur in Deutschland II - Zwischen Autonomie und Gängelung vom 23. - 25.3.2001 an der Evangelischen Akademie Loccum

25.5.2001 Rituale in der Gegenwartsgesellschaft Zusammenfassung des Workshops im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Ritual und Grenze“ vom 24.-27.5.2001 an der FU Berlin

26.5.2001 Innovative Formen unterhaltender Politikvermittlung - Rituale und ihre Grenzen im Rahmen des Jahrestreffens beim DFG-Schwerpunktprogramm „Theatralität“ zum Thema „Ritual und Grenze“ vom 24.-27.5.2001 an der FU Berlin

31.5.2001 Psychoformate in den Medien und die Frage nach den Grenzen der Fernsehunterhaltung Vortrag auf der Tagung: „Grenzüberschreitungen in den Medien“ beim Bundesgrenzschutz in Kitzingen

12.7.2001 Zur Berichterstattung über Ausländer in den Medien. Negative Merkmale und konstruktive Ansätze, Vechtaer Symposium zur Vertrauensforschung: Gesellschaft - Politik-Vertrauen: Die „Neue Rechte“: Eine Herausforderung für Forschung und Praxis an der Hochschule Vechta

1.9.2001 „Starke Bilder - Knappe Botschaft“: Die Inszenierung von Politik im Medienzeitalter auf der Tagung: „Was bewegt die Zukunft“ Perspektiven einer zukunftsfähigen Gesellschaft“ am Institut für Kirche und Gesellschaft Iserlohn.

9.11.2001 Jugend und Politik in der medialen Erlebnisgesellschaft auf dem Workshop „Spaßtheater?“ der Bundeszentrale für politische Bildung in Hamburg

24.11.2001 Politik und Politiker in den Medien auf der Tagung „Medien und Demokratie“ des Forums Kommunikationskultur der GMK 2001 vom 23. - 25.11.2001 in Bielefeld

5.2.2002 Die Inszenierung des Politischen im Kontext politischer Informationsprogramme. Zur Frage der demokratiespezifischen Angemessenheit theatraler Diskurse, Vortrag an der Universität Dortmund vor dem Fachbereich 14

22.2.2002 Medienethische Aspekte am Beispiel politischer Talkshows im Fernsehen. Zur Diskrepanz zwischen diskursethischen Postulaten und der Praxis politischer Politikvermittlung, Vortrag auf der Tagung: „Begründungen und Argumentationen der Medienethik“ des Netzwerk Medienethik in Kooperation mit der DGPuK-Fachgruppe: Kommunikations- und Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München

10.3.2002 Medienethik zwischen Theorie und Praxis. Vortrag beim Arbeitskreis „Theologie und Recht an der Evangelischen Akademie Loccum

4.5.2002 Ethische Probleme der Politikvermittlung, Vortrag im Rahmen der Tagung „Aufgabenverständnis und Ethos im Journalismus“ bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hamminkeln

14.5.2002 Die Kraft der Bilder, Symbolische Politikinszenierung zwischen Aufklärung und Manipulation, Vortrag beim Evangelischen Kirchenkreis Leverkusen in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk in Leverkusen

24.5.2002 Politische Inszenierungen. Eine Gefahr für die Demokratie? Vortrag beim Rotary-Club Erbach-Michelstadt im Rahmen der Jugendtagung: „Wenn ich Bundeskanzler wäre“.

7.6.2002 Die Inszenierung des Politischen. Zur Relevanz des Theatralitätskonzeptes in der Politikwissenschaft. Vortrag im Rahmen des Abschlusskolloquiums „Theatralität“ an der FU Berlin

10.7.2002 Wahlkampfkommunikation zwischen Inszenierung und Inhalt. Vortrag bei der Evangelischen Studierendengemeinde Dortmund bei der Veranstaltung „Starke Bilder - Knappe Botschaft: Die Parteien vor der Wahl“ an der Universität Dortmund.

7.8.2002 Politische Kommunikation: Parteien im Wettstreit vor der Wahl. Vortrag beim Netzwerk Essener Kommunikationswissenschaft e.V. an der Universität Essen

6.10.2002 Zur Relevanz des Radios im Fernsehzeitalter. Veranstaltung „Radio - von der Hörkultur im Fernsehzeitalter“ im KulturSalon Düsseldorf

10.10.2001 Soziale und gesellschaftliche Auswirkungen der Mediengesellschaft. Vortrag auf der Tagung: „Multimediagesellschaft und neue Mediengesetze“ beim Deutschen Evangelischen Frauenbund e.V. in Bonn

29.10.2001 Wirtschaftsethische Vermittlungsaspekte im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie. Tagung „Wirtschaft und Ethik“ des Landesverbandes Philosophie e.V. und des Institutes für Lehrerfortbildung Mülheim/Ruhr in Schwerte.

7.12.2002 Mediendiskurse und Politik. Referat auf der SPW-Jahrestagung: „Identität und Wahlentscheidung“ in Bielefeld am 7.12.2002

20.2.2003 Unterhaltsame Formate als Baustein der medienethischen Ausbildung. Jahrestagung des Netzwerkes Medienethik und der DGPuK Fachgruppe Kommunikations- und Medienethik „Medienethik in der Aus- und Fortbildung von Medienberufen“ an der Hochschule für Philosophie München

17.3.2003 Gewalt in den Medien. Fachtagung Medienpädagogik „Von der Schlagkraft der Bilder“ Medienanalyse - Mediengestaltung - praktische Medienpädagogik beim Kirchentag Leverkusen der Evangelischen Kirche im Rheinland

19.3.2003 „Netiquette“, Internet und Ethik. Normative Aspekte bei der Nutzung Neuer Medien Tagung „Medienethik“ vom Institut für Lehrerfortbildung Mülheim/Ruhr in Köln

12.4.2003 Zur normativen Angemessenheit politischer Inszenierungen. Vortrag beim Forum. Medien. Politik. 1. Studentischer Kongress für politische Kommunikation an der Universität Jena

15.6.2003 Lüge, Täuschung, Manipulation. Ethische Aspekte der Bildbearbeitung von den Anfängen bis zur digitalen Bildbearbeitung. Vortrag beim Symposium Medien, Kult und Eitelkeiten an der Universität Bielefeld

28.7.2003 Journalisten zwischen Markt und Moral - Traditionen, Dimensionen, Konzeptionen von Medienethik. Vortrag auf einer Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung des Bildungswerks Leipzig vor Nachwuchsjournalisten in Oberoderwitz.

31.7.2003 Ethik des Journalismus Vortrag auf dem Workshop für junge Zeitungsmacher vom 28.-31.7.2002 in Schloss Wendgräben.

2.8.2003 Fest als politische Inszenierung Vortrag auf der Tagung: Vor 30 Jahren: Die X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten im Rahmen einer Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung vom 1.-3-8.2003 in Berlin

3.9.2003 Schülerzeitungen: Anmerkungen zur Organisation, Finanzierung und Inhalten. Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Akademie Bensberg

26.9.2003 Medienethik: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Aufgabenverständnis und Ethos im Journalismus vom 25.-28.9.2003 auf Frauenchiemsee

26.9.2003 Verfälscht: Zur Geschichte der Bildmanipulation. Von den Anfängen bis zur digitalen Gegenwart. Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Aufgabenverständnis und Ethos im Journalismus vom 25.-28.9.2003 auf Frauenchiemsee

20.10.2003 Aufgaben, Organisation, Finanzierung einer Schülerzeitung. Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Workshop für junge Zeitungsmacher I im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling

21.10.2003 Presserecht für Schülerzeitungsredakteure. Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Workshop für junge Zeitungsmacher I im Bildungszentrum Schloß Eichholz in Wesseling

8.11.2003 Kleiner Knigge des Presserechts für Schülerzeitungsredakteure. Vortrag bei der Konrad-Adenauer-Stiftung beim Workshop für junge Zeitungsmacher I im Schloß Wendgräben

28.11.2003 Die Menschenwürde und die Medien. Anmerkungen zu den moralischen Grenzen der Berichterstattung. Vortrag beim Praxisforum der Sozialwissenschaften mit dem Titel „Das Problem Wertschätzung“ an der Universität Duisburg-Essen

5.12.2003 Die Macht der Bilder. Bilder, die lügen. Vortrag zum Schwerpunkt Medien und Informationstechnologien in Erziehung, Bildung und Unterricht an der Universität Münster an der Lehreinheit Erziehungswissenschaft

13.12.2003 Top im Job durch Bachelor und Master. Vortrag für die Business and Information Technology School (BiTS) auf das Azubi Messe in Frankfurt

18.2.2004 Ethische Postulate an einen Friedensjournalismus, Aufgaben und Probleme der Konfliktberichterstattung, Jahrestagung des Netzwerks Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München

21.2.2004 Prämien, Preise, Positionen - wie „bestechlich“ sind Journalisten? Leitung der Arbeitsgruppe auf der Tagung Maßstäbe gegen die Maßlosigkeit Ethik und Qualitätsstandards im Journalismus, Tagung in der Evangelischen Akademie Arnoldshain

7.5 2004 Bilderfälschungen des Politischen Vortrag an der Muthesius-Hochschule für Kunst und Gestaltung Kiel auf der Tagung Kunst und Wissenschaft

27.5.2004 Im Rausch der Bilder Medienethik zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Vortrag beim Medienzentrum Rheinland in Düsseldorf

3.6.2004 Politainment - Wie Medien die Politik verändern. Podiumsdiskussion "Politik und Kommunikation" in Berlin

7.6.2004 Wahlkämpfe zwischen Information und Inszenierung. Vortrag beim Kirchenkreis Leverkusen

11.6.2004 Medienrecht für Schülerzeitungsredakteure. Vortrag beim Eichholzer Jugendmedientreff 2004 in Eichholz

10.7.2004 Journalisten zwischen Markt und Moral - Traditionen, Dimensionen, Konzeptionen der Medienethik. Vortrag beim Jugend Medien Event 2004 in Essen

15.7.2004 Italiens „Mediokratie“ - ein Modell für Europa? Diskussionsrunde des deutsch-italienischen Journalistenverbandes und des Goethe Institutes in München im Rahmen einer Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung

26.10.2004 Medienethik und Kriegsberichterstattung - Aufgaben eines Friedensjournalismus. Vortrag auf der Fachtagung „Die vierte Gewalt - Medien und Demokratie“ bei der Bischöflichen Studienförderung des Cusanuswerks in Papenburg.

4.11.2004 Medienethische Aspekte der Bildbearbeitung zwischen normativen Ansprüchen und medialer Praxis. Vortrag an der Universität Düsseldorf im Rahmen der Ringvorlesung im Fach Kulturwissenschaft und Medien.

12.11.2004 Medienethik: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Vortrag auf der Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Aufgabenverständnis und Ethos im Journalismus im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling

12.11.2004 Verfälscht: Zur Geschichte der Bildmanipulation von den Anfängen bis zur digitalen Gegenwart. Vortrag auf der Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Aufgabenverständnis und Ethos im Journalismus im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling

17.2.2005 Der Pressekodex - eine zeitgemäße Anleitung für die journalistische Praxis? Anmerkungen zur Ziffer 15. Impulsreferat auf der gemeinsamen Jahrestagung des Netzwerks Medienethik und der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikations- und Medienethik“ auf der Tagung „Mediale Praxis und Medienethik.“ Medienethik aus der Sicht von Medienpraktikern und Theoretikern - Das Anwendungs- und Umsetzungsproblem“ in München

18.2.2005 Gerüchte und Bildmanipulation als Probleme der Medienpraxis. Moderation der Arbeitsgruppe auf der gemeinsamen Jahrestagung des Netzwerks Medienethik und der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikations- und Medienethik“ auf der Tagung „Mediale Praxis und Medienethik. Medienethik aus der Sicht von Medienpraktikern und Theoretikern - Das Anwendungs- und Umsetzungsproblem“ in München

2.5.2005 Medienrechtliche Grundlagen für die Schülerzeitung. Vortrag am Clauberg-Gymnasium Duisburg

3.6.2005 Ethik des Journalismus. Vortrag beim Workshop für junge Zeitungsmacher II im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling

13.6.2005 Bürgergesellschaft und Mediendemokratie. Herausforderung für die politische Bildung. Vortrag bei der Tagung Demokratie lernen und leben beim Europäischen Jahr der Demokratieerziehung, veranstaltet von der Kultusministerkonferenz und der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn

15.6.2005 Der Medienkanzler - Gerhard Schröders Fernsehauftritte in Informations- und Unterhaltungsprogrammen. Vortrag an der Universität Marburg

21.6.2005 Inszenierte Politik in den Medien. Vortrag auf der Tagung „Politik in der Mediendemokratie“ in der Akademie für politische Bildung Tutzing

24.6.2005 Ethik des Journalismus. Vortrag beim Workshop für junge Zeitungsmacher II im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling

1.7.2005 Werte und Normen für den Journalismus. Vortrag für Schülerzeitungsredakteure in Hamminkeln

24.9.2005 Information zwischen Fakten und Firlefanz - Entmachtung der Parteien durch Politainment und Polit-Talks? Vortrag auf der Tagung Volksparteien am Ende? Jahrestagung 2005 der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung des Landesverbandes Bayern in Beilngries

21.10.2005 Präsentation des Handbuches Medienselbstkontrolle auf der FPS-Tagung Käuflichkeit als Problem der publizistischen Selbstkontrolle in der Landesanstalt für Medien (LfM) in Düsseldorf

21.10.2005 Moderation der Arbeitsgruppe Käuflichkeit als Gegenstand der publizistischen Selbstkontrolle - Instrumente, Defizite, Perspektiven auf der FPS-Tagung Käuflichkeit als Problem der publizistischen Selbstkontrolle in der Landesanstalt für Medien (LfM) in Düsseldorf

11.2.2006 Moderation der Jurysitzung bei der Initiative Nachrichtenaufkärung an der Universität Bonn

24.2.2006 Moderation und Präsentation des Panel 3: Empirische Fallstudien auf der Tagung "Bildethik" beim Netzwerk Medienethik in Kooperation mit den DGPuK-Fachgruppen "Kommunikations- und Medienethik" und "Visuelle Kommunikation" an der Hochschule für Philosophie in München

20.4.2006 Medienethik. Vortrag für Schülerzeitungsredakteure auf einem Workshop der Konrad Adenauer Stiftung in Bonn

15.7.2006 Der 11. September 2001 - Symbolische Politikvermittlung in den Medien. Vortrag auf der Tagung "Medien und Terrorismus" beim Institut für Publizistik an der Universität Mainz mit dem Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen an der Universität Mainz.

12.8.2006 Kommunikationstraining: Einführung in die Kunst der Argumentation, Rhetorik und Präsentation. Vortrag auf der Tagung "Go create Europe" bei der Bundeszentrale für politische Bildung und der Vertretung der Europäischen Kommission in Bad Honnef

13.8.2006 "How to say?" Schwierigkeiten bei der Vermittlung europäischer Themen. Vortrag auf der Tagung "Go create Europe" bei der Bundeszentrale für politische Bildung und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland in Bab Honnef

1.10.2006 Ethik des Journalismus. Vortrag beim Eichholzer Jugendmedientreff in Wesseling

6. 11.2006 Politik und Medien. Vortrag beim Deutsch-Türkischen Mediendialog "Politik und Medien" in Antalya (Türkei).

8.11.2006 Bildmanipulation - Visuelle Strategien am Beispiel politischer Motive. Vortrag an der Universität Marburg am Fachbereich 09, Germanistik und Kunstwissenschaften

12.11.2006 Politische Talkshows in Deutschland zwischen Information und Unterhaltung. Vortrag auf der Tagung "Talkshow als Ersatzparlament" bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wesseling

17.12.2006 Kommunikationstraining: Vertiefende Analysen der Argumentation, Rhetorik und Präsentation. Vortrag auf der Tagung "Go create Europe" bei der Bundeszentrale für politische Bildung und der Vertretung der Europäischen Kommission in Bad Honnef

23.2.2006 Moderation des Panel 1: Fallstudien zum Karikaturenstreit und zum Film Borat auf der Tagung „Europäische Medienethiken“ des Netzwerks Medienethik und der DGPuK-FG Kommunikations- und Medienethik in München.

1.4.2007 Politikinszenierung in der Mediengesellschaft Vortrag auf der Tagung "Meinungs- und Pressefreiheit – Freiheit und Grenzen in der Demokratie" bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wesseling

1.4.2007 Symbolische Politik: Politik, Show ohne Inhalt? Vortrag auf der Tagung "Meinungs- und Pressefreiheit – Freiheit und Grenzen in der Demokratie" bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wesseling

2.5.2007 "Für den Inhalt der Spots sind ausschließlich die Parteien verantwortlich" Strategien der Aufmerksamkeitsgewinnung am Beispiel des FDP-Werbefilms zur Bundestagswahl 2005. Antrittsvorlesung als Privatdozent an der Universität Marburg

25.10.2007 "Wir senden Ihnen keine Wahlwerbung, sondern nennen Ihnen unserer Argumente" Inhaltsanalytische Befunde zur Nutzung von Nachrichtenelementen in Wahlspots" Vortrag an der Fachhochschule Hannover

12.10.2007 "Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich. Medienethische Überlegungen" Vortrag an der Universität Bielefeld

12.11.2007 "Medienethik - Akzentuierung aus ethischer Perspektive" Vortrag bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in Bremen

30.5. 2008 Was ist guter Journalismus? Vortrag auf dem Jugendmedientreff am Bildungszentrum in Wesseling

22. 8.2008 Medien und Ethik Vortrag an der Business and Information Technology School beim Campus Symposium in Iserlohn

4.10.2008 Von politischer Kommunikation zu visueller Politik Vortrag an der Evangelischen Akademie Tutzing

2.11.2008 Ethik des Journalismus. Vortrag bei den Jugendmedientagen im ZDF-Sendezentrum in Mainz

6.11.2008 Weltweite Informationsfreiheit im Globalen Dorf - Warum des manche Themen dennoch nicht in die Medien schaffen. Vortrag auf der Tagung: "Internationale Politik und Medien" in Hamburg

11.2.2009 Beteiligung an der Diskussionsrunde der "Aufmerksamkeitskrieger" zum Thema Ist Deutschland bereit für kreative Werbung? in Berlin

12.2.2009 Moderation des Panels: Social Web I auf der Jahrestagung der DGPuK-FG "Kommunikations- und Medienethik zum Thema "Web 2.0. Neue Kommunikations- und Interaktionsformen als Herausforderung der Medienethik" in München

5.5.2009 Die Talkshow zwischen Information und Unterhaltung. Vortrag auf der Tagung Talkshows und TV-Duelle in Wesseling

27.6.2009 Wer kontrolliert die vierte Gewalt? Medienethik, Selbstkontrolle und Nutzerverantwortung Vortrag bei der Jahrestagung des Vereins "Mehr Demokratie e.V." in Fuldatal

28.6.2009 Medienethik an der Kölner Journalistenschule

2.7.2009 Verantwortungskommunikation - Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven auf dem Workshop "Verantwortungskommunikation. Corporate Social Responsibility in der medialen Kommunikation" an der Universität Eichstätt

5.9.2009 Was ist guter Journalismus? beim Jugendmedientreff in Wesseling

19.9.2009 Grenzen der Medienfreiheit - Medienethische Aspekte auf der Tagung Freiheit und Verantwortung - Gefangen im Mediennetz in der Evangelischen Akademie Hofgeismar

4.12.2009 Medienrecht und Medienethik im Rahmen der Journalistischen Nachwuchsförderung in Erfurt

14.1.2010 Jugend, Medien und Moral auf dem Medienethik- Symposium an der Hochschule der Medien in Stuttgart

26.4.2010 Mechanismen von TV-Duellen aus medien- und politikwissenschaftlicher Perspektive in Wesseling

18.5.2010 Mediendiskurse und Terrorismus auf der 15. Internationalen Europakonferenz Medien - Ethik - Gewalt an der Technischen Universität Wien.

14.6.2010 Wahlkampfduelle im Wandel der Zeit. Vortrag in Wesseling

16. 6. 2010 Politische Talkshows zwischen Information und Unterhaltung und Wahlkampfduelle im Wandel der Zeit in Wesseling

26.6.2010 Privat oder staatlich? Perspektiven eines Studiums an Medienfachhochschulen. Vortrag beim Medienfest NRW im Mediapark Köln

16.7.2010 Teilnahme an der Podiumsdiskussion des Studiengangs Journalistik und des Alumnivereins der Universität Eichstätt zum Thema "Medienkampagne oder schlechte Krisen-PR? Die Berichterstattung über den Missbrauchsskandal der katholischen Kirche" bei der Süddeutschen Zeitung in München.

20.10.2010 Medienethische Argumente zur Berichterstattung zwischen gebotener Informationspflicht und angemessener Zurückhaltung. Vortrag auf dem 1. Evangelischen Medienkongreß beim WDR in Köln

11.11.2010 Das Private in der öffentlichen Kommunikation. Zur Skandalberichterstattung über Stars und Sternchen. Vortrag am Zentrum für Kunst- und Medientechnologie in Karlsruhe

27.1.2011 Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Thema "Sündenfall Winnenden -oder was ist mit der journalistischen Ethik in der Praxis" beim 19. Forum Lokaljournalismus 2011 der Bundeszentrale für politische Bildung in Waiblingen

2.5.2011 Moderation der Vorträge zum Schwerpunkt „Medienethik im Praxistext: Internationale Forschungsergebnisse zu Medientransparenz und Media Accountability“ auf der DGPuK-Jahrestagung 2011 in Dortmund

19.6.2011 Politische Talkshows zwischen Information und Unterhaltung und Wahlkampfduelle im Wandel der Zeit in Wesseling

21.6.2011 Teilnahme an der TV-Podiumsdiskussion zum Thema Die Macht der Medien bei den Wartburg-Gesprächen in Eisenach.

25.6.2011 Privat oder staatlich? – Perspektiven eines Studiums an privaten Medienhochschulen beim Medienfest NRW in Köln

28.9.2011 Medienethische Aspekte der Enthüllungsplattform Wikileaks. Vortrag auf der Veranstaltung „Transparenz um jeden Preis? Wikileaks – umstrittene Internetplattform mit globalen Auswirkungen“ bei der katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim

7.11.2011Gamedesign von Spielewelten – Präsentation eines Entstehungsprozesses. Vortrag auf der Fachtagung des Erfurter Netcodes e.V. zum Thema „Werte des Spielens? Medienethische und –pädagogische Aspekte von Online-Games bei der Landesanstalt für Medien NRW in Düsseldorf.

28.11.2011 Teilnahme an der Podiumsdiskussion Communities als Mittel zur Partizipation beim Social Community Day im Mediapark in Köln

20.12.2011 Stoppschilder gegen die Zügellosigkeit? Medienethische Alternativen. Vortrag beim Tutzinger Mediendialog auf der Tagung „Schreckensbilder. Verroht unsere Bildberichterstattung?“ in der Akademie für politische Bildung in Tutzing

16.2.2012 Alles echt? Bewertungsmaßstäbe der Authentizität als normative Kategorie direkter und virtueller Kommunikation auf der Tagung "Echtheit, Wahrheit, Ehrlichkeit. Die ethische Frage nach 'Authentizität' in der computervermittelten Kommunikation" an der Hochschule für Philosophie in München

14.6.2012 Keynote auf der Tagung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern zum Thema "Mit Facebook, Casting-Shows und Computerspielen durch den Alltag? Mediennutzung und Jugendkultur im Wandel" an der Universität Rostock

16.11.2012 BILDung durch Bilder: Ein bildwissenschaftlicher Blick auf die BILD-Zeitung. Vortrag auf der Tagung BILD Dir Deine Meinung? Ein Symposium zu 60 Jahre BILD-Zeitung zwischen Rügenrekord und Leitmedium an der Universität Erlangen

24.1.2013 Öffentlichkeit als normatives Leitbild? – Chancen und Risiken aus einer medienethischen Perspektive. Vortrag an der Hochschule für Philosophie in München

25.4.2013 Medienskandale - Konsequenzen für die Krisenkommunikation. Vortrag bei den Wirtschaftsjunioren in Düsseldorf

23.5.2013 Chancen und Risiken der Beschleunigung im Web 2.0. Vortrag beim K-Camp der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf

2.8.2013 Medienskandale Vortrag bei den Rotariern in Düsseldorf

20.11.2013 Vortrag und Diskussion zu ethischen Aspekten der Medienberichterstattung im Fernsehen an der Internationalen Hochschule Bad Honnef im Rahmen der Veranstaltungsreihe Business Ethics

27.10.2014 Teilnahme am Panel Freiheit für das Internet beim Social Community Day in Köln

12.1.2015 Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum ThemaCastingshows an der Universität Erfurt

9.2.2015 Vortrag zum Thema Authentizität im Internet beim Evangelischen Bildungszentrum in Stuttgart

12.2.2015 Vortrag zum Schwerpunkt Medienskandale in der Medienkritik - Journalistische Normverletzungen als Thema beim Medienmagazin ZAPP an der Hochschule für Philosophie in München

23.3.2015 Moderation der Sektion Technologischer Fortschritt, Datenmonopole und das Internet der Dinge an der Universität Duisburg

16.3.2016 Vortrag zum Thema Terrorismus in den Medien beim Evangelischen Bildungszentrum in Stuttgart

Interviews (Auswahl)

20.1.1999 Gefahrenquelle Elektrosmog (NRW am Mittag, WDR 3-Fernsehen)

9.1.1999 Neue Normen für Netznutzer? (Tageblatt Nr. 7 der Heinrich Heine Universität Düsseldorf)

28.1.2002 Politische Inszenierungen (Radiokultur Journal)

13.7.2004 Fragen zur Presselandschaft in Italien (Bundeszentrale für politische Bildung) (www.bpb.de/themen/xyf4fq.html)

7.7.2005 Fragen zu den U-Bahn-Anschlägen in London (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

2.9.2005 Zum Rededuell zwischen Merkel und Schröder (Leonardo, WDR 5-Hörfunk)

6.9.2005 Zum Einfluss der TV-Duelle auf das Wahlergebnis (Pressetext Austria) (www.pressetext.at/pte.mc?pte=050906051)

18.10.2006 Dürfen Politiker lügen? (Kulturzeit, 3sat-Fernsehen) (www.3sat.de/kulturzeit/themen/98662/index.html)

14.2.2007 Pressekonferenz mit Juryvertretern der Initiative Nachrichtenaufklärung zur TOP 10 der am meisten vernachlässigten Themen und Nachrichten 2006 mit Pressevertretern des Evangelischen Pressedienstes, der Deutschlandwelle, des Deutschlandfunks, der Deutschen Presseagentur und des Westdeutschen Rundfunks (www.nachrichtenaufklaerung.de)

19.1.2008 Interview mit Christoph Lumme von der Westdeutschen Zeitung zur Wahlkampfstrategie von Roland Koch in Hessen (www.wz-newsline.de/redid=192913)

26.1.2008 Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Thema "Nur Konsument? - Verantwortung und Möglichkeiten von Mediennutzern" bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in Bremen

17.6.2009 Interview für ZAPP (ARD-Fernsehen) zum Thema: "Wie Fernsehmoderatoren ihre Prominenz vermarkten"

18.8.2008 Interview für die Aktuelle Stunde (WDR3-Fernsehen) zum Thema: "Prominente und Firmenmitarbeiter in der Werbung"

18.11.2008 Interview für ZAPP (ARD-Fernsehen) zum Thema: "Ökonomische und ethische Aspekte von Erotikanzeigen in Boulevardzeitungen"

17.3.2009 Interview mit Radio 1 Berlin zum Thema "Ethische Grenzen der Berichterstattung am Beispiel der Big Brother Kandidatin Jade Goody"

3.4.2009 Interview mit dem MDR-Radio in der Sendung Sputnik Update um Sechs zum Thema "Netz ohne Schranken"

11.6.2009 Teilnahme am Diskussionsforum zum Thema "Vernachlässigung von Nachrichten und Themen auf den Jugendmedientagen in Hannover zum Schwerpunkt "Medien und Ethik"

8.9.2009 Interview für den Deutschlandfunk zum Thema "Politik und Unterhaltung im Bundestagswahlkampf 2009"

10.9.2009 Interview für das Nachtmagazin (ARD-Fernsehen) zur Werbekampagne "Aids ist ein Massenmörder"

9.10.2009 Interview für die Westdeutsche Zeitung zum Studium an der Mediadesign Hochschule

22.5.2010 Interview für den ORF (Österreich) zum Thema „Medien und Terrorismus“

27.7.2010 Interview zur Medienberichterstattung über die Love-Parade-Katastrophe in Duisburg (1Live)

31.7.2010 Interview zur Medienberichterstattung über die Love-Parade-Katastrophe in Duisburg (Kölner Stadtanzeiger)

4.8.2010 Interview zur Berichterstattung über die Love-Parade in Duisburg (taz) unter: www.taz.de/1/leben/medien/artikel/1/so-entsteht-regelrechter-hass/

9.10.2010 Interview zum Studium an der Mediadesign Hochschule (Westdeutsche Zeitung)

21.10.2010 Interview zur Medienberichterstattung über die Love-Parade-Katastrophe in Duisburg (WDR.de)

4.12.2010 "Keine Transparenz und keine Verantwortung", Interview zu Wikileaks für die Aachener Zeitung

6.12.2010 "Druck ist immer da" Interview zum Unfall bei "Wetten Dass...?" für den Kölner Stadtanzeiger

7.12.2010 Radiointerview zum Unfall bei "Wetten Dass...?" für die Sendung Frühplaner (Nordwestradio)

10.12.2010 Radiointerview zum Unfall bei "Wetten Dass...?" für die Sendung Südwest-Contra

25.3.2011 Radiointerview zur Berichterstattung über das Atomkraftwerk in Fukushima für SWR cont.ra - das Informationsradio

3.5.2011 Radiointerview zum Tod von Osama Bin Laden für NDR-Info

22.5.2011 Radiointerview zum Thema „Politainment: Politiker zwischen Schein und Sein“ für die Sendung Glauben und Wissen (Radio Bremen)

22.7.2011 Radiointerview zur Initiative Nachrichtenaufklärung für den Saarländischen Rundfunk

26.7.2011 Interview mit epd-Medien und dem Kölner Stadt-Anzeiger zu den Terroranschlägen in Norwegen

27.7.2011 Interviews mit DRadio Wissen zu den Terroranschlägen in Norwegen

30.7.2011 Interview mit dem WDR-Medienmagazin zum medialen Umgang mit den Attentäter von Norwegen

6.8.2011 Interview in der Sendung Funkhaus Wallraffplatz (WDR 5) zum Thema "Ignorieren, beobachten, oder verbieten? Rechtspopulismus im Internet"

30.3.2012 Interview für das DJV NRW Journal 2/2012 (S. 18-19) zur Thema "Sauerland und die Medien: Falsches Rollenverständnis"

10.4.2012 Interview für das NDR-Fernsehmagazin ZAPP zur Berichterstattung im Mordfall Lena in Emden

1.5.2012 Interview für den WDR zur Berichterstattung über die Wahlkampfaktion von Pro NRW

27.11.2012 Interview zur SWR-Fernsehsendung „Skalpell Bitte“ für die Stuttgarter Zeitung

10.1.2013 Interview für Tagesschau.de zu der Veröffentlichung der WAZ von Afghanistan-Dokumenten

11.1.2013 Interview zum Auftritt von Helmut Berger im Dschungelcamp für W&V, derwesten.de und die Abendzeitung

15.1.2013 Interview zur ZDF-Schleichwerbung für die Lübecker Nachrichten

8.4.2013 Interview zur strategischen Darstellung des Privatlebens von Politikern für theeuropean.de

14.4.2013 Interview zur PR-Strategie von Silvie van der Vaart über ihr Privatleben für die Berliner Morgenpost (auch abgedruckt im niederländischen ad.nl)

15.4.2013 Interview zur Politikinszenierung im Bundestagswahlkampf 2013 am Beispiel des Auftritts von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf dem SPD-Parteitag in Augsburg für detektor.fm

24.4.2013 Interview zu den Erfolgschancen des Deutschen Schlagers für das OK-Magazin

26.4.2013 Interview für die Nachrichtenagentur Presse-Austria zur verdeckten Recherchemit einer Studentengruppe in Nordkorea

12.5. 2013 Statement zu Scipted-Reality-Formaten für den Kirchenboten

26.5.2013 Interview zur medialen Verbreitung von Gewalttaten für den Kölner Stadtanzeiger und die Berliner Zeitung

6. 6.2013 Statement zu den Zensurvorwürfen der Kabarettistin Carolin Kebekus gegenüber dem WDR für die Kölner Rundschau

13.6.2013 Stellungnahme zur plötzlichen Schließung des staatlichen Rundfunks in Griechenland für www.nachrichten.ch

22.6.2013 Interview für die Radiosendung Koschwitz am Wochenende zu Politikerauftritten in Hochwassergebieten für Hitradio RTL Sachsen, Radio Brocken, Antenne Pfalz, Antenne Landau und Antenne Koblenz

9.7.2013 Statement zur Umfrage von Transparency International zur Korruption in den Medien für SPIEGEL.ONLINE

11.7.2013 Interview zum Stellenwert der Privats- und Intimssphäre in der Informationsgesellschaft für das k-camp der Kunstsammlung NRW

12.7.2013 Interview zur Arbeit der Initiative Nachrichtenaufklärung für wdr.de

3.8.2013 Statement zu den Nebenwinkünften der ARD-Intendanten für focus.de

6.8.2013 Bewertung der Wahlplakate zur Bundestagswahl 2013 für die BZ

17.8.2013 Interview zum Geiseldrama von Gladbeck für den Deutschlandfunk

21.8.2013 Interview zum BVB-Trikotmeister für Sat 1 (NRW) und die Westdeutsche Zeitung

22.8.2013 Interview zu den Wahlwerbespots von SPD und CDU für focus.de

2.9.2013 Interview zur Moderation von Stefan Raab bei dem Wahlkampfduell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück für SWR1-Rheinland Pfalz "Der Nachmittag"

18.9.2013 Interview zu den Wahlwerbespots der Parteien zur Bundestagswahl für die Märkische OderZeitung

23.9.2013 Radiointerview für die Sendung SWR2 am Morgen zur Politikdarstellung am Wahlabend der Bundestagswahl

1.10.2013 Stellungnahme zum inszenierten Schlagabtausch zwischen Bosis Becker und Oliver Pocher für focus.de

23.1.2014 Interviews zur Online-Petion gegen den ZDF-Moderator Markus Lanz für das Inforadio beim Rundfunk Berlin Brandenburg

9.2.2014 Interview zu den Selbstdarstellung von Politikern für die Radiosendung Glauben und Wissen (Radio Bremen)

15.2.2014 Interview für das WDR5-Medienmagazin zum Fall Edathy

28.7.2014 Statement zum Kommentar von BILD zum Thema Islam als Integrationshindernis für die Aktuelle Stunde (West 3)

26.8.2014 Statement zur den Einschaltquoten der RTL-Show Bachelorette für stern.de

2.10.2014 Statement in dem Artikel Fernsehen ohne Tabus für die Zeitschrift Gong

19.11.2014 Statement für die nt-v-Nachrichten zu einem gefakten Kriegsvideo

16.1.2015 Interview mit der Bundeszentrale für Politische Bildung zum Thema Big Data

2.2.2015 Statement für die Aktuelle Stunde (West 3) zum Rückzug des Charlie-Hebdo-Karnevalswagens in Köln

9.2.2015 Vortrag zum Thema Was ist Wahrheit und Authentizität in Zeiten des Internet beim Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart

11.2.2015 Statement für die Aktuelle Stunde (West 3) zum Charlie-Hebdo-Karnevalswagens in Menden

18.2.2015 Interview für das Funkhaus Europa zu Youtube

3.3.2015 Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger zur Berichterstattung im Fall Edathy

24.3.2015 Statement für die Aktuelle Stunde (West 3) zur angeblichen Bildmanipulation im Fall Varoufakis

30.3.2015 Anmerkungen zur Berichterstattung nach dem Flugzeugabsturz in Frankreich für die Sendung Westpol (WDR 3) und den Kölner Stadtanzeiger

4.4.2015 Gespräch zu den moralischen Aspekten im Fall Edathy in der NDR-Redezeit

15.4.2015 Stellungnahme zur Doppelrolle eines Rennstall-Sonsors bei der Tour de France für das NDR-Medienmagazin ZAPP

20.4.2015 Statement für die Süddeutsche Zeitung zum Thema Glück in Castingshows

29.5.2015 Statement zum Thema Journalismus und Satire für die Kulturzeit (3sat)

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert am: 21.11.2016